Mitgliedschaften und Tätigkeiten

I. Mitgliedschaften/Ämter

  • seit 2017: Mitglied des Senats der „Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste" (Vertretung Schweiz)

  • seit 2017: Mitglied der Bundes-Kommission „Würde des Tieres": beratendes Gremium für das BLV (Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) in Fragen der Umsetzung des Würde-Konzepts der Bundesverfassung im Rahmen der Tierschutzgesetzgebung

  • seit 2017: Vizepräsident der Kantonalen Kommission für „Tierversuche" des Amtes „Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen" (Mitglied seit 2013)

  • seit 2012: Mitglied der kantonalen Komission für Tierversuche des Kantons Freiburg

  • seit 2011: Präsident des „Fribourg Peace Forum" (www.fpforum.org)

  • seit 2009: "Ambassador for Peace" der UNO (Ecosoc); Mitglied verschiedener Delegationen (z.B. Syrienkonfrenz 2014; Koreakonferenz 2014; Africa Day Geneva 2015; World Conference of Religions 2018; Konferenz am Europ. Parlament in Strassburg 2018)

  • 2009-2014: Mitglied der Ethikkommission für biomedizinische Forschungsprojekte des Kantons Freiburg

  • seit 2004: Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste (Abt. Geistes- und Sozialwissenschaften); Stiftungsratmitglied der "Stiftung Schweiz der Europ. Akademie der Wissenschaften und Künste"

  • 2004-2011 Mitglied der interkantonalen "Ethik-Kommission für Forschung im Gesundheitsbereich": Vertreter des Kantons Freiburg (Auflösung 2011)

  • 2002-2003: Mitglied der Mediationsgruppe „Ethik" für die Universitäten: Lausanne, Genf, Neuenburg (Prof. B. Sitter-Liver, Prof. R. Roth)

  • 2001-2006: Bundesbeauftragter „Mentor" für Frauenförderung an den Universitäten

  • 2001-2003: Von der SAGW beauftragtes Mitglied in der Arbeitsgruppe „Informationsgesell­schaft - Zukunftsperspektiven"

  • 2000-2003: Präsident des Departements für Moraltheologie und Ethik an der Universität Freiburg Schweiz

  • 2000 u.ö.: Gutachtertätigkeit für das „Österreichische Universitätenkuratorium“ (Lehr­stuhlbesetzungen) der Österreichischen Regierung

  • 1999-2000: Vize-Präsident der Konferenz der Theologischen Fakultäten der Schweiz

  • 1998-2000: Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg/Schweiz

  • 1999-2000: Experte für die Curriculums-Revision an der med. Universität Wien

  • 1998-99: Mitglied der Arbeitsgruppe „Medizin/Ethik" der Eidgen. Kommission für Forschung und Ausbildung der akad. medizinischen Berufe

  • 1996-99: Mitglied der „Interkantonalen Ethik-Kommission für Forschung im Gesund­heitsbereich" (Fribourg, Neuchâtel, Jura)

  • 1992-00: Mitglied der „Ethik-Kommission für wissenschaftl. Tierexperimente" der Schw. Akademie der Naturwissenschaften (SANW) und der Schw. Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW)

  • 1987-1991 und 1991-1995: Mitglied der CVP-Programm-Kommission und Mitglied des Redaktionsaus­schusses (Periode 1991-1995); Mitglied versch. Studiengruppen (z.B. „Gentech­nologie und Redproduktionsmedizin", "Ehe- und Familienpolitik", "Umwelt- und Energiepolitik",  "Wirtschaftspolitik")

  • 1992-96: Beteiligung am Nationalen Schwerpunktprogramm „Umwelt" (SSP Umwelt) ; Sprecher des Netzwerkes im Modul 4: „Ethische Grundlagen". Eigenes Pro­jekt: „Der Beitrag einer Ästhetik der Natur zur ethsichen Theoriebildung und zur Sensibilisie­rung für umweltgerechtes Handel

  • 1991-95: Mitglied des Senats der Universität Freiburg/Schweiz

  • 1995-1998: Mitglied der Hochschulplanungskommission der „Schweizerischen Hochschul­konferenz"

  • 1994-2012: Co-Direktor des interdisziplinären „Institutes für Ethik und Menschenrechte“ der Universität Fribourg

  • seit 1992: Mitglied der „Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie" (Sekretär der Schw. Sektion bis 1998)

  • 1982-89: Mitglied der bischöflichen Nationalkommission "Justita et Pax"

  • seit 1991: Mitglied der „Schweizerischen Gesellschaft für biomedizinische Ethik"

  • seit 1981: Mitglied der „Internationalen Gesellschaft für Moraltheologie und Sozialethik"

II. Herausgeberschaften

  • 1981-2013: Herausgeber der „Studien zur theologi­schen Ethik" (148 Bände), Acade­mic-Press Freiburg i.Ue./Herder, Freiburg i. Br.; von 2013-2017 zus. mit Daniel Bogner und Markus Zimmermann

  • 1991-2000 Herausgeber der Reihe "Ethik konkret" zus. mit Hermann Ringeling (Bern), Universitätsverlag Freiburg i. Üe. / TVZ Zürich (4 Bände)

  • 1997-2013: Mitherausgeber der „Studien zur Ethik und politischen Philosophie“ (11 Bände), Academic-Press Freiburg i. Ue.

  • 1998-2003: Herausgeber der Reihe „Défis et dialogue/Herausforderung und Besinnung" (Bd. 15-20), Universitätsverlag,  Freiburg i.Ue.

  • 1987-2015: Mitglied des erweiterten Redaktionsrates der "Freiburger Zeitschrift für Philoso­phie und Theologie", Academic-Press Freiburg i. Ue.

  • 1999-2009: Mitglied des erweiterten Redaktionsrates der Zeitschrift „Ethica" Innsbruck

Telefon

Tel    0041 (0)26 466 39 25
Mob 0041 (0)79 329 15 80