Akademischer Lebenslauf von

Adrian Holderegger (Jg. 1945)

 
  • 1982- 2012 (Juli) Professor der Universität Freiburg/Schweiz für Theologische Ethik im Departement für Moraltheologie und Ethik; seither Prof. emer.

  • 2008-2009 Forschungs- und Lehraufenthalt an der McGill University und an der Université de Montréal (WS) Kanada

  • 2003-2008 Dozent für Ethik an den Fachhochschulen der Nordostschweiz („Dialog Ethik“)

  • 2000-2001 Forschungs- und Lehraufenthalt am EPHE/Sorbonne; am Centre Sèvres und am Centre INSERM, Paris (WS)  

  • 1998-2006 Lehrauftrag für „Okologische Ethik“ im interfak. Programm „Umweltwissenschaften der Universität Freiburg/Schweiz

  • 1995-1996 Visiting Prof. an der Graduate Theoloical Union (GTU) of the University Berkeley/Calif. (Bioethik): WS 

  • 1994-2000 Lehrauftrag für biomed. Ethik an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg/Schweiz (medizinische Abteilung)   

  • 1989-1990 Forschungsaufenthalt am Kennedy Institute of the University Georgetown, Washington DC. (Bioethik)   

  • 1984-1992 Lehrauftrag für "Journalistische Ethik" am Journalistischen Institut der Univer­sität Freiburg/Schweiz   

  • 1979-1981 Gastprofessur an der Universität Tübingen für "Theologische Ethik unter Be­rücksichtigung der Gesellschaftswissenschaften"

  • 1979 Habilitation an der theol. Fakultät der Universität Fribourg. Ernennung zum PD; Lehrauftrag in Moraltheologie

  • 1978 Forschungsaufenthalt an der evang. und kathol. Fakultät der Universität Tübingen

  • 1977 Promotion in Moraltheologie an der Universität Freiburg/Schweiz

  • 1973-1974 Studium der evangelischen Theologie und klinischen Psychologie an der Univer­sität Basel

  • 1971-1973 Studium der Philosophie, Theologie und Psychologie in: Fribourg. Lizentiat in Theologie an der theol. Fakultät in Freiburg/Schweiz und im Teilfach kli­nische Psychologie an der philos. Fakultät

  • 1966-1971 Studium der Philosophie und Theologie am ordenseigenen Studium der Kapuziner in Solothurn

  • 1952-1965 Primarschule und Mittelschule in Appenzell AI (Matura A)              

Telefon

Tel    0041 (0)26 466 39 25
Mob 0041 (0)79 329 15 80